Luisenhaller Tiefensalz - Luisenhaller Salz aus Göttingen

Das Salz, was auf Luisenhall, bei Göttingen, produzieren, stammt aus dem Meer. Präziser gesagt aus einem Ozean, den es hier einmal gab und der vor 250 Millionen Jahren eingetrocknet ist. Da es damals den Menschen noch nicht gab, hatte er auch keine Gelegenheit, dieses Meer zu verunreinigen. Das macht uns sehr froh und dieses Salz so rein, ursprünglich und wertvoll. Und genauso wird es auch belassen: unverfälscht und frei von jeglichen chemischen Zusätzen.
 

Luisenhaller Salz / Tiefensalz aus der einzigen Pfannensaline Europas


Luisenhall: Ein Relikt aus einer anderen Zeit. Luisenhall ist die letzte noch in Betrieb befindliche Pfannensaline Europas. Im Lauf eines Jahres wird dort gerade mal so viel Salz produziert, wie die Großen dieser Branche vor der Frühstückspause schaffen. Aber das Salz ist auch nicht wirklich vergleichbar. Es wird als konzentrierte Sole aus 450 Metern Tiefe ans Göttinger Tageslicht gefördert. Oben angekommen, wird diese Sole in riesigen flachen Pfannen erhitzt, bis das Salz kristallisiert und abgeschöpft werden kann. Dieses Verfahren ist rund tausend Jahre alt.
Das  Salz , was auf  Luisenhall , bei Göttingen , produzieren, stammt aus dem Meer. Präziser gesagt aus einem Ozean, den es hier einmal gab und der vor 250 Millionen Jahren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luisenhaller Tiefensalz - Luisenhaller Salz aus Göttingen
Das Salz, was auf Luisenhall, bei Göttingen, produzieren, stammt aus dem Meer. Präziser gesagt aus einem Ozean, den es hier einmal gab und der vor 250 Millionen Jahren eingetrocknet ist. Da es damals den Menschen noch nicht gab, hatte er auch keine Gelegenheit, dieses Meer zu verunreinigen. Das macht uns sehr froh und dieses Salz so rein, ursprünglich und wertvoll. Und genauso wird es auch belassen: unverfälscht und frei von jeglichen chemischen Zusätzen.
 

Luisenhaller Salz / Tiefensalz aus der einzigen Pfannensaline Europas


Luisenhall: Ein Relikt aus einer anderen Zeit. Luisenhall ist die letzte noch in Betrieb befindliche Pfannensaline Europas. Im Lauf eines Jahres wird dort gerade mal so viel Salz produziert, wie die Großen dieser Branche vor der Frühstückspause schaffen. Aber das Salz ist auch nicht wirklich vergleichbar. Es wird als konzentrierte Sole aus 450 Metern Tiefe ans Göttinger Tageslicht gefördert. Oben angekommen, wird diese Sole in riesigen flachen Pfannen erhitzt, bis das Salz kristallisiert und abgeschöpft werden kann. Dieses Verfahren ist rund tausend Jahre alt.
Topseller
salzmuehlensalz_luisenhallXuHa73gkfZQXS.jpg Luisenhaller Salzmühlensalz® 500g
Inhalt 0.5 kg (5,30 € * / 1 kg)
2,65 € *
Luisenhaller_SalzgFeIGl0pI9tRH.png Luisenhaller Tiefensalz® 500g
Inhalt 0.5 kg (5,30 € * / 1 kg)
2,65 € *
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
salzmuehlensalz_luisenhallXuHa73gkfZQXS.jpg Luisenhaller Salzmühlensalz® 500g
Das Salzmühlensalz ist, wie der Name schon sagt, in erster Linie für die Salzmühle gedacht. Aber es ist auch hervorragend für Rezepte wie zum Beispiel "Fisch in Salzkruste" geeignet. Das Salz , was auf Luisenhall , bei Göttingen,...
Inhalt 0.5 kg (5,30 € * / 1 kg)
2,65 € *
Luisenhaller_SalzgFeIGl0pI9tRH.png Luisenhaller Tiefensalz® 500g
Das Salz , was auf Luisenhall , bei Göttingen, produzieren, stammt aus dem Meer. Präziser gesagt aus einem Ozean, den es hier einmal gab und der vor 250 Millionen Jahren eingetrocknet ist. Da es damals den Menschen noch nicht gab, hatte...
Inhalt 0.5 kg (5,30 € * / 1 kg)
2,65 € *
Zuletzt angesehen